Geopark
Schwäbische Alb e.V.

Das Naturkundliche Bildungszentrum Ulm ist eine "Geopark-Infostelle" und präsentiert eine Vielzahl von bemerkenswerten geologischen und mineralogischen Funden, die größtenteils auf der Schwäbischen Alb zu finden sind.

Der Begriff „Geopark“ ist ein Prädikat für Gebiete, die über ein besonders reichhaltiges geologisches und archäologisches Erbe verfügen. Neben dem Schutz dieses Erbes und der Vermittlung geologischer Themen im Rahmen der Umweltbildung gehört die nachhaltige Regionalentwicklung zu den Aufgaben eines Geoparks. Die Schwäbische Alb ist reich an Höhlen und Fossilien und wird aufgrund der urgeschichtlichen Funde wie die Venus vom "Hohle Fels" als eine der Wiegen menschlicher Kultur betrachtet.